Crêpes mit Kirschen? Semmelknödel mit Champignon-Soße? Was darf´s heute sein? Der LAWA-Genießer-Test hilft bei der Entscheidung.
  • gegründet 1991

  • gedämpfte Produkte wie Hefeklöße oder Germknödel

  • gebackene Produkte wie Pfannkuchen oder Pancakes

  • fertige Rohbackteige für die Kaffee- und Weihnachtszeit

  • 140 Fachkräfte und vier Auszubildende

  • 9.500 qm Produktionsfläche

  • 3.000 Palettenstellplätze in Trocken-, Kühl-, und Tiefkühllägern

  • Produkte für Lebensmitteleinzel- sowie Tiefkühlgroßhandel

  • 20 % der Produkte werden u.a. nach Tschechien, Österreich, Frankreich, Holland, Schweden, Dänemark, Belgien, Russland, Rumänien, Bulgarien und Polen exportiert

LAWA Hefeknödelspezialitäten GmbH

Kurz & bündig

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Teigzubereiter/Maschinenführer (m/w)

für unserer Pfannkuchen-/Knödelproduktion.

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
Sie müssen für diese Tätigkeit keine Ausbildung in einen Beruf des lebensmittel-verarbeitenden Gewerbes besitzen. Wichtig sind Interesse am Umgang mit Lebensmitteln und modernster Produktionstechnik, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit. Die Tätigkeit ist für männliche und weibliche Bewerber geeignet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
› Zusammenstellen und Abwiegen der Rohstoffe
› Überwachen der Produktionslinien und des Produktionsflusses
› Einhaltung der Verfahrensparameter
› Sicherstellung der Produktqualität
› Einhaltung der Hygienevorschriften
› Durchführung der Reinigung

Unser Angebot:
› eine intensive Einarbeitung
› ein dynamisches Team und ein gutes soziales Umfeld
› leistungsgerechte Entlohnung

Sie sind interessiert?
Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:
LAWA Hefeknödelspezialitäten GmbH
Faktor-Rothe-Str. 6, 09526 Olbernhau
oder per E-Mail: bewerbung@lawa-frische.de

Stellenausschreibung

Du interessierst Dich für die Arbeit in einem hochmodernen Unternehmen der Lebensmittelbranche? Dann bist du bei LAWA genau richtig. Hier findest Du eine moderne Produktion, einfach leckere Produkte, ein engagiertes, starkes Team und vor allem spannende Perspektiven. Starte frisch ins Berufsleben – mit einer Ausbildung bei LAWA.

Für das Ausbildungsjahr 2016/17 suchen wir:

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik (w/m)

Und das solltest Du mitbringen: einen guten Realschulabschluss, Interesse am Umgang mit Lebensmitteln und modernster Produktionstechnik, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit.

Interesse? Dann sende uns Deine Bewerbung per E-Mail an kw@lawa-frische.de oder per Post an:
LAWA Hefeknödelspezialitäten GmbH
Faktor-Rothe-Straße 6
09526 Olbernhau.

Frischer Start ins Berufsleben mit LAWA – jetzt bewerben.

Heißer Draht zu frischen Produkten -

So erreichen Sie uns:


LAWA Hefeknödelspezialitäten GmbH
Faktor-Rothe-Straße 6
09526 Olbernhau/Sachsen

Tel: +49 37360 6953-0
Fax: +49 37360 6953-30


kontakt@lawa-frische.de

Frische Produkte von Anfang an

LAWA Hefeknödelspezialitäten GmbH

Frische Knödel für Großhandel und Gastronomie: Mit dieser Idee startete LAWA im Jahr 1991 in einer kleinen Bäckerei im sächsischen Neuhausen. Schon kurze Zeit später wurde mit dem Umzug in größere Produktionsstätten in Olbernhau die Produktion auf tief- und plusgekühlte Speisen und Beilagen aus Mehl fokussiert. Heute ist aus dem Kleinstbetrieb für frische Hefeknödel mit fünf Angestellten das Unternehmen LAWA Hefeknödelspezialitäten GmbH mit derzeit 140 Mitarbeitern geworden.

Frische, Qualität und einfach guter Geschmack – das zeichnet unsere Produkte aus. Das umfangreiche Produktsortiment, die kontinuierliche Produktentwicklung ganz nah an den Bedürfnissen unserer Kunden, eine hochmoderne Produktion sowie gut ausgebildete, engagierte Fachkräfte sind die Säulen unseres Erfolges.
Vom Pfannkuchen bis zum Omelette – heute überzeugen unsere Produkte nicht mehr nur im Großhandel und in der Gastronomie. Schnelle und frische Küche für zuhause: Das umfangreiche Sortiment finden Verbraucher im Supermarkt im Kühl- und Tiefkühlregal.

Quantität und Qualität: Auch wenn sich unser Produktportfolio kontinuierlich erweitert, ist doch der Anspruch an unsere Produkte gleich geblieben: Wir verwenden ausschließlich qualitativ hochwertige Zutaten und bevorzugen Rohstoffe aus der Region. Alle unsere Erzeugnisse unterliegen strengen Produktkontrollen.

Die LAWA-„Frische“ schmeckt man in jedem unserer Produkte. Und das honorieren nicht nur unsere Kunden, sondern auch das Fachpublikum: Jährlich werden unsere Produkte von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft mit Goldmedaillen und Urkunden für hohe Qualitätsansprüche prämiert.

Deine Chance für die Zukunft.

Werde Lebensmitteltechniker/in



Du willst anderen wahre Gaumenfreuden bereiten? Und bist auf der Suche nach einen kreativen und abwechslungsreichen Beruf? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir bieten Dir einen interessanten und zukunftsorientierten Ausbildungsplatz in der Lebensmittelbranche. Erfahre selbst, was Dich erwartet:

Wie wird man Lebensmitteltechniker?

Während Deiner Ausbildung erhältst Du Einblicke in sämtliche Produktionsabläufe der Lebensmittelindustrie. Du lernst, wie man Rohprodukte richtig behandelt, lagert und verarbeitet. Wir bilden Dich an modernen Verpackungsmaschinen und Produktionsanlagen aus. Darüber hinaus bedienst und steuerst Du nicht nur unsere Produktionsanlagen, sondern achtest genau darauf, dass Rezepturen und Verfahrensabläufe richtig eingehalten werden. Und Du behältst auch bei der Planung und Steuerung von Rohwaren, Zutaten sowie Verpackungsmaterialien den Überblick.

Was musst Du neben dem Spaß im Umgang mit Lebensmitteln mitbringen?

  • einen guten Realschulabschluss
  • Interesse an Technik
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die duale Ausbildung dauert drei Jahre. Abwechselnd zur Ausbildungszeit in Olbernhau, hast Du 4 x 3 Wochen Blockunterricht in einer Berufsschule in Dresden.

Welche Wege kannst Du danach einschlagen?

Einsteigen kannst Du danach als Maschinenführer/-in, Schichtleiter/-in, Spezialist/-in für
Warenkontrolle sowie Mitarbeiter/-in in der Produktentwicklung/Qualitätssicherung. Zudem hast Du
dann die Voraussetzung zur Weiterentwicklung als Lebensmitteltechniker/-in, Bachelor of Arts oder
Bachelor of Engineering.

Engagement für die Region

Wir sind unserer Heimat, dem Erzgebirge, sehr verbunden. Seit vielen Jahren engagieren wir uns für soziale Projekte und im Sport-Bereich. So unterstützen wir zum Beispiel Sportveranstaltungen, wie den Erzgebirgs-Bike-Marathon oder den Spielzeugmacherlauf im Rollski, Seiffen.

Außerdem sponsern wir Vereine wie den Ring- und Turnverein Zöblitz , den FC Bayern Fanclub Seven Valley’s Olbernhau e.V. oder den Faschingsclub Dekorationskollektiv Sayda e.V.

Seit 2009 unterstützt LAWA die 1. Frauen Mannschaft des Handball-Sport-Vereins HSV 1956 Marienberg e.V. Die Marienberger Handball-Damen spielen derzeit in der mitteldeutschen Oberliga. Seit 2010 ist LAWA Hauptsponsor der Mannschaft.

Auch im sozialen Bereich unterstützen wir zahlreiche Projekte wie das Lebenshilfewerk Mittleres Erzgebirge e.V. So haben wir zur Finanzierung neuer Sozialmobile für den Verein beigetragen.

Im Bereich Kinder und Jugend engagieren wir uns für das Jugendzentrum Olbernhau-Kleinneuschönberg e.V. sowie den Kindergarten „Kinderland“ Olbernhau-Oberneuschönberg und das Projekt „Genial sozial – Deine Arbeit gegen Armut“ der Sächsischen Jugendstiftung.

Außerdem sind wir Sponsor beim Naturschutzbund Deutschland .

Guter Geschmack kennt keine Grenzen

Auch über die Grenzen Deutschlands hinweg wird die Qualität und Frische der LAWA-Produkte geschätzt. Zu den langjährigen LAWA-
Kunden zählen Großhandelsunternehmen in Deutschland, Tschechien, Österreich, Frankreich, Holland, Schweden, Dänemark, Belgien, Russland, Rumänien, Bulgarien und Polen.
Mehr Zeit zum Genießen. Das verspricht die Marke LAWA. Und hält es auch – mit frischen Qualitätsprodukten, die schnell und einfach zuzubereiten sind. Hier erfahren Sie mehr zur Marke LAWA.

Markenwelt

Pattern_3x3

Beste Rohstoffe

schonend verarbeitet

LAWA-Produkte werden aus kontrollierten, größtenteils heimischen Rohstoffen hergestellt. Bei der Auswahl legen wir besonders viel Wert auf die Qualität. Denn nur aus besten Zutaten können auch qualitativ hochwertige Produkte entstehen. Mit hochmodernen Fertigungstechnologien werden alle Rohstoffe schonend verarbeitet.