Fruchtig-gefüllte

Germknödel


› mit Powidl-Füllung
› mit Kirsch-Füllung
› Minigermis
› Riesengermknödel
Suche GH

LAWA-Produkte für den Großhandel und Großverbraucher

 
Lawa Seo-Kachel_GH_gross

Der sächsische LAWA Hefeknödelspezialist produziert Fertigbackteige, Fertigmenüs und Fertigmischungen für Knödel und Klöße sowie Pfannkuchen und Crêpes im Frische- und Tiefkühlsegment für den Lebensmittelgroßhandel und Großverbraucher. Das 1992 gegründete Unternehmen legt höchsten Wert auf die Qualität seiner Produkte. Die sorgfältig ausgewählten Zutaten werden schonend und ohne Zusatz von Konservierungsstoffen verarbeitet. Ein Grund für den Erfolg des nach International Food Standard (IFS) zertifizierten Unternehmens ist die Verwendung von ausschließlich hochwertigen Rohstoffen, die bevorzugt von regionalen Anbietern bezogen werden. Sowohl die Grundzutaten als auch die Fertigerzeugnisse unterliegen strengen internen sowie externen Produktkontrollen. Mit Goldmedaillen und Urkunden für hohe Qualitätsansprüche wurden LAWA-Produkte mehrfach von der deutschen Landwirtschaftsgesellschaft ausgezeichnet. Der Umsatzanteil im Auslandsgeschäft liegt bei ca. 20%. Große Produktmengen gehen in die skandinavischen Länder und Frankreich, aber auch England wird immer bedeutender für das Exportgeschäft.

Convenience-Produkte und Fertiggerichte mit Füllung

Convenience – also Knödel und Klöße, die als Beilagen zu Hauptgerichten serviert werden – und Fertiggerichte – Produkte mit Füllungen, die als süße Snacks oder süße Hauptspeisen angeboten werden – zeigen unverändert starkes Kunden-Interesse. Großküchen, Cateringunternehmen und auch die Gastronomie schätzen die schnelle und praktische Zubereitung von LAWA-Mehlspeisen. Schon von ihrem Umfang her ist die TK-Produktpalette auf die vielfältigen Bedürfnisse von Großverbrauchern abgestimmt. 130 verschiedene Produkte zählt die aktuelle Artikelliste für den TK-Bereich und umfasst Hefeklöße, Germknödel, Semmelknödel, Serviettenknödel, Topfenknödel, Eierpfannkuchen, Speckpfannkuchen, Palatschinken, American Pancakes, Flädle/Frittaten, Kaiserschmarrn, Crêpes, Quarkkäulchen und Omlettes. Großverbraucher können unterschiedlichste Portionsgrößen und Darreichungsformen wählen. So gibt es zum Beispiel 37 verschiedene Artikel auf Germknödel-Basis. Das Angebot reicht von Mini-Germknödeln mit leichten 35 g inklusive Kirsch- oder Heidelbeerfüllung bis zu 230 g schweren Germknödeln mit Powidlfüllung. Bei Eierpfannkuchen reicht das Sortiment von ungesüßten, einmal gefalteten Eierpfannkuchen von 60 g über gerollte, zweifach gefaltete bis zu 150 g schweren Eierpfannkuchen mit unterschiedlichen Füllungen wir Rote Grütze, Erdbeere/Quark, Kirsch, Heidelbeere, Apfel/Rosinen, Quark/Rosinen oder Waldbeere.

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Ein LAWA-Produkt zeichnet sich immer durch seine Frische und die seiner Zutaten aus. Eier und Mehl sind stets die Grundzutaten. LAWA stellt folglich das Produkt und nicht die Technologie in den Vordergrund. Das zahlt sich im Geschmack aus. LAWA setzt neben „Frische“ und „Alles aus Eiern und Mehl“ auf Füllungen. Bis auf eine Ausnahme entstehen alle Füllungen im eigenen Haus, dies gilt sowohl für Rezeptentwicklung als auch für die Herstellung. Auf diese Weise werden durch eine kurze Produktentwicklungszeit gut schmeckende Füllungen produziert. Das spiegelt sich folglich in einem sehr guten Preisniveau wider.


Rezepte und Zutaten

Die Rezepturen der plusgekühlten und tiefgekühlten Speisen wurden sorgfältig ausgewählt. Kaum geerntet, sorgen die Frischeköche für eine schnelle und trotzdem schonende Verarbeitung. Die Produkte bestehen größtenteils aus Getreide, Zucker, Fette, Ei und Kakao.
An den Rezepturen werden keine Änderungen vorgenommen. Die Verwendung hochwertiger Zutaten garantiert die gewohnt ausgezeichnete Qualität der Produkte. Die garfertigen Produkte kommen gekühlt und tiefgekühlt zu den Großverbrauchern und Großhändlern.

LAWA-Produkte für den Lebensmitteleinzelhandel

 
Lawa Seo-Kachel_LEH_gross

Der sächsische LAWA Hefeknödelspezialist produziert Fertigbackteige, Fertigmenüs und Fertigmischungen für Knödel und Klöße sowie Pfannkuchen und Crêpes im Frische- und Tiefkühlsegment für den Lebensmitteleinzelhandel. Die Mehlspeisen lassen sich in drei Produktranges unterteilen: Eine Linie sind gedämpfte Produkte wie Hefeklöße, Germknödel und Semmelknödel Böhmischer Art, die zweite gebackene Produkte wie Pfannkuchen, Crêpes und Palatschinken; die dritte Linie umfasst fertige Rohbackteige für die Weihnachtsbäckerei sowie Teige den ganzjährigen Plätzchenspaß. LAWA steht für Frische: Das Grundprodukt besteht aus Eiern und Mehl. Die Füllungen der Lebensmittel stellt LAWA ebenfalls fast ausschließlich im eigenen Unternehmen her, selbst die Rezepte dafür stammen aus eigenem Hause. Die meisten Produkte wie die Pfannkuchen sind im deutschen Lebensmittelhandel (LEH) so gut wie überall erhältlich, außerdem sind die Preise so gestaltet, dass auch Endverbraucher mit kleinem Haushalts-Budget öfters ins Regal greifen.

Ausgezeichnete Qualität

Das 1992 gegründete Unternehmen legt höchsten Wert auf die Qualität seiner Produkte. Die sorgfältig ausgewählten Zutaten werden schonend und ohne Zusatz von Konservierungsstoffen verarbeitet. Ein Grund für den Erfolg des nach International Food Standard (IFS) zertifizierten Unternehmens ist die Verwendung von ausschließlich qualitativ hochwertigen Rohstoffen, die bevorzugt von regionalen Anbietern bezogen werden. Sowohl die Grundzutaten als auch die Fertigerzeugnisse unterliegen strengen internen sowie externen Produktkontrollen. Mit Goldmedaillen und Urkunden für hohe Qualitätsansprüche werden LAWA Produkte mehrfach von der deutschen Landwirtschaftsgesellschaft ausgezeichnet.

Teigspezialitäten als praktische Tiefkühlprodukte

Längere Haltbarkeit für maximalen Genuss versprechen die LAWA-Produkte aus dem Tiefkühlregal: Kirschpfannkuchen, Blaubeerpfannkuchen, Apfelpfannkuchen, Kaiserschmarrn, Quarkkeulchen, Hefeklöße, Riesengermknödel (alle süß) und Bauernfrühstück (herzhaft) sind als Tiefkühlprodukte im Handel erhältlich. Diese Produkt-Range für den Lebensmitteleinzelhandel (LEH) erweitert das Sortiment der Frische-Produkte aus dem Kühlregal. Convenience, Gelingsicherheit und Natürlichkeit sind die maßgeblichen Kriterien der TK-Produkte. Käufer freuen sich, dass die Fertig-Produkte nicht einfach erhitzt werden sollen, Selbstverfeinern ist Trend! So bietet LAWA Fertiggerichte mit Verfeinerungsideen und Rezepte für die Konsumenten auf den Verpackungen an.

Verpackungsdesign für Knödel, Klöße & Co.

Für die Tiefkühllinie wurde ein spezielles Produktverpackungsdesign entwickelt, das gleichzeitig stärker den Kern der Marke – die Frische der Produkte – kommuniziert. Mit den Produkten im neuen aufmerksamkeitsstarken Design sehen wir ausgezeichnetes Listungspotential, das zeigt sich vor allem in Ost- und Süddeutschland. Der Verbraucher erlebt diesen Frischeanspruch durch eine separate Innenverpackung. Die Produkte sind im Karton durch eine zusätzliche Polyethylen-Verpackung geschützt. Damit kommt LAWA dem Verbraucherwunsch nach, seine Produkte mehrfach nutzbar zu machen. Zugleich bleiben die Snacks länger frisch.

Fix, fertig und kreativ

Zu den beliebtesten Produkten zählen die Pfannkuchen. Zudem erfreuen sich saisonale und regionale Spezialtäten großer Beliebtheit. Mit einem Blick in Richtung Zukunft kann man feststellen, dass den Menschen vor allem zwei Dinge wichtig sind: 1. Sie wünschen sich wenig Aufwand. 2. Sie möchten beim Kochen noch selbst kreativ bleiben und die Produkte mit eigenen Rezepten weiter bearbeiten können. Mit den Convenience-Produkten entstehen im Handumdrehen leckere Gerichte, die in Pfanne oder Topf, im Backofen oder in der Mikrowelle zubereitet werden können.
So erreichen Sie uns